VITA

Frank Paul Kistner
BIOGRAFIE
Geboren 1959 in Heilbronn, nach einer kaufmännischen Ausbildung Studium der Sozialpädagogik in Esslingen. Danach berufliches Engagement in der Jugendbildung.
Aufbaustudium für Film und Fotografie an der Akademie Remscheid.


KALENDER
Kalendertrilogie "Körperlandschaften:
A touch of wild - 1998 | Donna Morgana 1999,
Körperlinien 2000 |
Kalenderreihe "Habana soul":
2001, 2002, 2004, 2005
Kalender "Menschenbilder" 2006,
Kalender "Dance Moves" 2008,
Kalender "jazz and soul portraits" 2009
EINZELAUSSTELLUNGEN
Fotogalerie Reflexion, Heilbronn
Museum für Photografie, Braunschweig
Künstlerhaus Reuchlinstraβe, Stuttgart
Galerie carpe diem, München-Gräfelfing
Künstlertreff im Leonhardsviertel, Stuttgart
BBK-Galerie Berlin
Fresko, Staatsgalerie Stuttgart
Wilhelmspalais, Stuttgart
Fernsehturm Stuttgart
Messe Stuttgart
Rathaus Stuttgart
Design-Center, Stuttgart
Galerie Fischinger, Stuttgart
Flughafen Stuttgart
Kunstverein Tauberbischoffsheim
Landesvertretung Baden Württemberg, Brüssel
Landesvertretung Baden Württemberg, Berlin
Print-Media-Akademie, Heidelberg
Theaterhaus Stuttgart
Galerie, Heidelberg
Ausstellung im Kunstwerk
SAMMLUNGEN
Museum für Photographie in Braunschweig
Graphothek Wilhelmspalais Stuttgart
Grafische Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart
Regierungspräsidium Baden Württemberg
Bibliotheque Nationale, Paris
Private Sammlungen


BÜCHER
SWR1 Leute, 2005, Edition Braus
Kunststücke, 2006, Edition Braus
Die Winzer von Vulkan, 2007, Edition Braus
World Cookbook Award 2007,
Berlin - Ein Rundgang vor und nach dem Mauerfall, 2008, Auflage 2010, Edition Braus
STUDIOKISTNER